Wie funktioniert mein öffentliches Erzeuger-Profil?

Marktschwärmer Deutschland -

Ihr öffentliches Erzeuger-Profil ist das Herzstück, um Ihren Betrieb und insbesondere Ihre Produkte zu präsentieren. Potenzielle Kunden können Ihr öffentliches Profil über Suchmaschinen finden und sich über Ihren Betrieb informieren – ohne wie bisher üblich zuerst ein Benutzerkonto auf Marktschwärmer anlegen zu müssen. Damit Ihr Profil einen positiven, bleibenden Eindruck hinterlässt, ist es nun umso wichtiger, dass Sie an einem attraktiven, aussagekräftigen Produktkatalog arbeiten und ausführliche Angaben zu Ihrem Betrieb machen.


Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Ihr öffentliches Erzeuger-Profil aufgebaut ist und welche Informationen es enthält!

 

 Produktübersicht:

 

Screenshot_2019-06-11_at_18.09.41.png

 

Hier werden nach Produktkategorien sortiert eine Handvoll Produkte angezeigt, die Sie derzeit auf Lager haben. Neben jedem Produkttyp gibt es einen Link, der innerhalb Ihres Erzeuger-Profils zur Übersicht aller Schwärmereien führt, in denen Sie Ihre Produkte anbieten.


Die Besucher Ihres Profils lernen Sie und Ihr Angebot also zuerst über Ihren Produktkatalog kennen. Daher ist es wichtig, dass Ihre Produktfotos Besuchern sprichwörtlich "das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen" und dazu anregen, bei Ihnen zu bestellen!

TIPP:
In unserem Artikel "Wie gestalte ich einen attraktiven Produktkatalog" finden Sie zahlreiche hilfreiche Tipps und Hinweise, wie Sie Ihren Produktkatalog verbessern können. Außerdem haben wir ein Leitfaden für Sie erstellt, in dem Sie Tipps und Ratschläge finden, wie Sie mit einfachen Mitteln schöne Bilder für Ihren Produktkatalog erstellen.


WICHTIG: Die Produktbeschreibung soll den Kunden von Ihrem Produkt überzeugen, dementsprechend sollte sie den Kunden ansprechen. Gleichzeitig müssen einige gesetzliche Richtlinien auch bei Direktvermarktung eingehalten werden, für deren Vollständigkeit der Erzeuger verantwortlich ist.

 

Allergene_1.png


Bei verarbeiteten, vorverpackten Produkten müssen die Zutaten vollständig aufgelistet werden. Außerdem ist sowohl bei vorverpackten als unverpackten Lebensmitteln gesetzlich vorgeschrieben, dass die 14 wichtigsten Stoffe oder Erzeugnisse, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen können, z.B. Haselnüsse oder Soja, in der Produktbeschreibung ebenfalls aufgeführt werden müssen. Ist kein Zutatenverzeichnis vorgesehen, wird der Bezeichnung des Stoffs oder Erzeugnisses das Wort „Enthält“ vorangestellt. Die vollständige Liste der Allergene ist auf der Website des BMEL verfügbar.

 

Allergene_2.png     

Den aktuellen Stand der EU-Lebensmittelkennzeichnung können sie hier nachlesen.


TIPP: Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem Hilfe-Artikel „Welche Angaben muss ich auf der Verkaufsplattform über meine Produkte machen?".

 

 Beschreibung Ihres Betriebs:

 

Screenshot_2019-06-11_at_18.11.13.png

 

Diese Seite ist eine kompakte Zusammenfassung Ihrer Betriebsangaben, die Sie unter "Wer ich bin" gemacht haben:


 Die Anschrift, das Gründungsjahr und die Anzahl von Vollzeitmitarbeitern Ihres Betriebes. Das Hauptaugenmerk dieser Seite liegt auf Ihrer Betriebsbeschreibung.


WICHTIG: Eine ehrliche, schöne Betriebsbeschreibung überzeugt Kunden und Gastgeber bereits online von Ihrem Betrieb. Transparenz und Vertrauen sind die Grundlage von Marktschwärmer! Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, sich mit einer ehrlichen und anschaulichen Betriebsbeschreibung vorzustellen. Basierend darauf entscheiden die Kunden, ob sie Ihre Produkte online bestellen möchten.

Die Betriebsbeschreibung sollte daher so transparent und deutlich wie möglich ausfallen.


TIPP: Eine Hilfestellung für das Verfassen Ihrer Betriebsbeschreibung finden Sie in unserem Artikel "Welche Angaben müssen in der Betriebsbeschreibung gemacht werden?"

 

Ihre angegebenen Tätigkeitsfelder. 

Für jedes Ihrer Tätigkeitsfelder sind dort verschiedene Informationen nachzulesen, z. B. über angewandte Produktionsmethoden, mögliche Anbauarten oder die Herkunft Ihrer verwendeten Zutaten. Natürlich können Sie die Angaben zu Ihren einzelnen Tätigkeitsfeldern jederzeit erweitern und aktualisieren, gehen Sie hierfür einfach im Erzeuger-Konto auf "Wie ich arbeite".


TIPP: In unserem Artikel "Wie kann ich meine Arbeit online präsentieren" erklären wir kurz und knackig, wie Sie Ihre Tätigkeitsfelder näher beschreiben können.

 


Schwärmereien
:

 

Public_Profile_Hives.png

 

Unter "Schwärmereien" finden die Besucher Ihres Profils alle aktiven Schwärmereien, die Sie derzeit beliefern und können mit nur einem Klick die Seite der jeweiligen Schwärmerei öffnen. Über den "Einkaufen"-Button landen die Besucher dann direkt in der Bestell-/Produktübersicht, sofern der Verkauf offen ist. Falls kein Verkauf offen ist, wird die Startseite der Schwärmerei angezeigt.

 


Das öffentliche Erzeuger-Profil deaktivieren:

 

Sollten Sie kein öffentliches Erzeuger-Profil zu Ihrem Betrieb wünschen, haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, dieses ganz einfach zu deaktivieren. Klicken Sie hierfür im Menü links auf "Erzeuger-Konto" und öffnen dort die Kategorie "Wer ich bin". Dort finden Sie am Ende der Seite einen Schieberegler zur Aktivierung bzw. Deaktivierung des öffentlichen Erzeuger-Profils.

 

O_ffProfil_1.png


Dieser Schieberegler ist standardmäßig aktiviert, zur Deaktivierung des Profils klicken Sie auf den Regler und klicken anschließend auf "Speichern".

 

Screenshot_2019-06-21_at_17.33.21.png

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare