Warum erhöht sich die Servicegebühr?

Marktschwärmer Deutschland -

Zum 1. März erhöht sich die Servicegebühr auf alle Nettoumsätze von 16,7% auf 18,35%. Die Gastgeber der lokalen Schwärmereien erhalten nach der Erhöhung einen unveränderten Anteil der Servicegebühr von 8,35%, der Anteil für Marktschwärmer Deutschland erhöht sich von 8,35% auf 10%.

Grund für die erstmalige Erhöhung seit Gründung des Marktschwärmer-Netzwerks ist neben gestiegenen Online-Zahlungskosten (seit der erfolgreichen Einführung von PayPal als zusätzlicher Zahlungsmethode) auch das Ziel, bis zum Jahresende die Kostendeckung für unsere Arbeit zu erreichen.

In den nächsten Monaten wird sich unsere Arbeit voll und ganz darauf konzentrieren, das Netzwerk noch attraktiver für alle Marktschwärmer zu machen - und als eine gemeinschaftliche, lohnenswerte Idee zur fairen Direktvermarktung guter, regionaler Nahrungsmittel zu bewahren!

Falls Sie Fragen zu dieser Email haben, sprechen Sie uns gerne direkt an: hilfe@marktschwaermer.de.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare